Registry

Die Registry (manchmal auch Registrierungsdatenbank) ist eine in Windows verwendete Konfigurationsdatenbank. Informationen von Windows und externen Programmen werden hier gespeichert. Ein manueller Eingriff kann daher weitreichende Folgen haben- sowohl im negativen als auch im positiven Sinne.

Der Registrierungseditor unter Windows 8.

Der Registrierungseditor unter Windows 8.

Die Registry kann über den Befehl „regedit“ aufgerufen werden und erfordert Administratorrechte. Anschließend werden die vorhandenen Schlüssel hierarchisch sortiert angezeigt (siehe links).

Ähnliche Einträge