Multicore

Ein Multicore Prozessor besitzt mindestens zwei Prozessorkerne. Dadurch kann er die Arbeitslast gleichmäßig auf die Rechenkerne verteilen und so unter Umständen für mehr Leistung und einen geringeren Energieverbrauch beitragen.

Es gibt derzeit Dual- (zwei Kerne), Triple- (drei Kerne), Quad- (Vier Kerne), Hexa- (Sechs Kerne), und Octacore- (acht Kerne) Prozessoren für Computer & Smartphones.

Der Glaube, mehr Kerne würden automatisch für mehr Leistung sorgen, ist nicht unbedingt korrekt.

 

Mehr zum Thema ->

Ähnliche Einträge