IDE

Als IDE (integrated development environment, also integrierte Entwicklungsumgebung) bezeichnet man eine Sammlung von Software, die zur Programmierung nötig ist.

Ein Beispiel für eine IDE ist zum Beispiel Eclipse. Eclipse ist ein Programm zur Programmierung von Java-Anwendungen. Die IDE gibt dem Programmierer zahlreiche Tools zur Hand, die zur Entwicklung und für Tests benötigt werden. Beispiele für diese Tools sind zum Beispiel ein Debugger, Texteditor und Compiler.