Autostart-Eintrag

Ein Autostart-Eintrag beschreibt bei Windows jene Programme, die beim Start des Computers mit dem Betriebssystem mitstarten. Diese sind demnach die Ersten Programme, welche sich öffnen.

Zwar sind Autostart-Programme durchaus sinnvoll (zum Beispiel bei Email-Programmen oder Browsern)- zu viele Autostart-Einträge jedoch verlangsamen den Start und sorgen für ein träges System.

Dies ist der Grund, weswegen man regelmäßig derlei Einträge überprüfen und eventuell überflüssige Programme entfernen sollte. Dies geht folgendermaßen: Task-Manager durch einen Rechtsklick auf die Tableiste am unteren Rand öffnen > Autostart.