Medien-Tipps im Juni

Es wird wieder Zeit für ein paar Empfehlungen! Dieses Mal unter anderem mit „4400- Die Rückkehrer“ und massig toller Musik für den Sommer.






 

Serien-Tipp: 4400 – Die Rückkehrer

4400 Menschen verschwinden über Jahrzehnte hinweg und tauchen allesamt an einem Tag in einer Lichtkugel auf der Erde wieder auf. Es fällt nun nicht schwer, zu tippen, warum die Serie 4400 heißt 🙂

Klingt nach viel Science-Fiction, ist es auch zum Teil. Nur: Ich mag eigentlich kein Science-Fiction. Doch diese Serie ist „realistisch“ genug und so abwechslungsreich, dass ich diese hier einfach mal empfehlen muss. Die beiden Agents von Homeland-Security, Tom Baldwin und Diana Skouris, haben mit den Neuankömmlingen mehr als genug zu tun. Denn: Schon bald stellt sich heraus, dass jeder der 4400 eine spezielle Fähigkeit hat. Das angebliche Ziel der 4400: Nichts geringeres als die Welt zu retten. Und als wenn das nicht schon genug wäre, entwickelt sich obendrein auch noch ein Multimillionär zu einem Sekten-Führer der 4400.

„4400 – Die Rückkehrer“ (2004-2007) war ursprünglich als Miniserie gedacht, lief dann jedoch so gut, das zur ersten Staffel noch drei weitere dazu kamen. Die 4400 kann man zum Beispiel bei Netflix sehen.

Was denkst du darüber?