Kostenloses Girokonto samt Kreditkarte von Number26

Number26: Klingt wie eine Edelmarke aus dem Supermarkt, ist aber eine Online Bank. Eine, deren Angebot mich wirklich überzeugt hat. 

Girokonto, Kredit- & EC-Karte

Nun war ich seit einigen Jahren Kunde bei Kalixa, welche eine kostenlose Prepaid-Kreditkarte angeboten haben. Das war auch ein toller Dienst: Nur leider schließt Kalixa bis April diesen Jahres seine Pforten für Kunden von Kalixa Pay. Es musste also ein neuer Dienst her.

Dabei bin ich auf Number26 gestoßen. Deren Angebot ließt sich nicht schlecht: Ein Girokonto mit Kredit- & EC-Karte für lau. Also habe ich mich flink registriert (was im übrigen sehr schnell erledigt ist) und muss sagen: Number26 gefällt mir wirklich sehr.

Es gibt zwar keine Filialen, aber eine Website und eine App. Darüber laufen auch alle Aktionen: Von Überweisungen über Pin-Änderungen bis zum Sperren der Karte und dem Ausdrucken der Kontoauszüge. Die App kategorisiert Ein- und Ausgaben automatisch, was für mehr Übersicht sorgt.

Aber wie lädt man nun sein Konto auf? Zum einen, so Number26, könne man an nahezu jedem Automaten kostenlos Geld einzahlen und auch abheben. Und noch eine Besonderheit gibt es: Auch in einigen Geschäften wie DM, Budni, REWE oder auch Penny kann man an der Kasse sein Konto mit Bargeld aufladen bzw. Geld abheben.

 

Wirklich kostenlos?

Die Karten und das Konto sind komplett kostenlos. Zusätzlich kann man jedoch auch einen Dispokredit beantragen, wobei Zinsen anfallen. Auch das Aufladen über Automaten ist (größtenteils) selbst im Ausland kostenlos. Ab 100€ an Einzahlungen pro Monat über REWE, DM und co. fallen 1,5% Gebühr an. Dies gilt aber wirklich nur für Einzahlungen an den Kassen, nicht an Automaten.

Für wen ist also Number26 etwas? Auf jeden Fall ist Number26 nichts für Menschen, die das konsequente Banking ohne große Veränderungen lieben. Bei den großen Banken gibt es eher selten Neuerungen, Number26 hingegen ist recht neu auf dem Markt. Offensichtlich ist, dass Number26 viele neue Techniken und Funktionen verwendet. Sei es die kostenlose Sperrung und Entsperrung von Kreditkarten in Echtzeit über die App oder auch der eingebaute NFC-Chip für die Kontaktlose Bezahlung: Number26 probiert neues aus.

Wer mit dem Duzen und einer Experimentierfreudigen Bank zurecht kommt, oder diese gar begrüßt, wird bei Number26 sicherlich zufrieden sein. Wichtig ist jedoch eine gewisse Technik-Affinität. Die App benötigt zudem mindestens Android 4.3 bzw. iOS 8. Nutzer jüngerer Betriebssysteme können Number26 leider nicht nutzen.

Was denkst du darüber?