Happy Birthday, Mobile Things!

Der Geburtstag von Mobile Things jährte sich gestern nun bereits zum zweiten Male. Ich möchte dies deshalb heute zum Anlass nehmen, um mich bei euch zu bedanken.

Wer hätte das gedacht?

Ich bin noch immer erstaunt zu sehen, zu was es Mobile Things mittlerweile gebracht hat. Es erfüllt mich mit Stolz, die täglichen Aufrufzahlen zu sehen, und ich freue mich jedes Mal, wenn ein weiterer Artikel erscheint. Apropos: In der Zwischenzeit sind ziemlich viele Artikel zusammengekommen. Dies hier ist der 237te. Und auch kommentiert habt ihr sehr viel: 704 Kommentare finden sich mittlerweile unter den Artikeln. Und auch das Glossar wird konstant größer, derzeit befinden sich darin 108 Einträge rund um Netzwerk, Anschlüsse, Fotografie und co.

Doch Zahlen sind am Ende vor allem eines: Nur Zahlen. Mir ist wichtig, wie es euch persönlich gefällt. Statistiken sind zwar ganz nett, aber noch lange nicht so aussagefähig wie ein Kommentar oder eine Nachricht. Ich freue mich daher immer über eine Rückmeldung eurerseits. Ob positiv, negativ oder nur ein kurzes „hallo“: Die Kommunikation ist mir sehr wichtig. Ein Blog sollte nicht nur einseitig Informationen abgeben.

In diesem Sinne möchte ich mich für euer Interesse und eure Geduld danken. Ich weiß, dass ich nur unregelmäßig zum Schreiben komme. Ich weiß, dass es teils doch arg lange Durststrecken ohne Artikel gibt. Doch ich tue mein Bestes, um einigermaßen oft schreiben zu können.

Wer noch nicht genug bekommt, kann sich meinen neuen „Allerlei-Blog“ namens Treasured Lake ansehen. Der Blog befindet sich derzeit noch im Aufbau, doch ist er erstmal fertig, finden sich dort Artikel, die hier nicht reinpassen.

4 Kommentare

  1. Jens | Sir Apfelot 10. April 2016
    • Henrik Stamm 10. April 2016
  2. Alex L 20. April 2016
    • Henrik Stamm 20. April 2016

Was denkst du darüber?