Wo bekommt man kostenlose Bilder her?

Ob Blogger, Entwickler oder Designer: Alle hatten vermutlich bereits mehr als einmal das Problem der Bilder-Not. Hier meine liebsten Websites für kostenlose und lizenzfreie Bilder.

Wer möchte, kann für Bilder-Lizenzen reichlich Geld ausgeben. Preise von 10 – 150€ sind keine Ausnahme, sondern die Regel. Einige Seiten aber bieten Bilder auch kostenlos an.

 

Unsplash

Bist du auf der Suche nach Bildern?

Bist du auf der Suche nach Bildern?

Unsplash ist seit langem meine Anlaufstelle Nummer Eins. Alle zehn Tage gibt’s zehn neue, rechtefreie und kostenlose Bilder. Und die Bilder sind unheimlich gut!

Dank der integrierten Suche lassen sich Bilder von Tieren, Menschen und Landschaften schnell finden. Spezielle Bilder lassen sich leider eher selten finden. Weiteres Manko: Kategorien fehlen leider.

Unsplash ist eine super Anlaufstelle vor allem für Landschaftsbilder: Denn davon gibt es wirklich mehr als genug! Mit dem Newsletter erfährt man immer, wann es neue Bilder gibt.

Zu Unsplash ->

 

Pexels

Pexels ist mein neuer Favorit unter allen Websites: Der tollen Suchfunktion und der riesigen Datenbank sei Dank. Wer immer auf der Suche nach Bildern ist: Pexels ist einer der besten Anlaufpunkte überhaupt!

Man findet dort eigentlich alle Bilder, die man braucht. Es war selten der Fall, dass ich zu einem Thema nichts gefunden habe.

Zu Pexels ->

 

Picjumbo

Picjumbo besticht ebenso wie Pexels und Unsplash durch eine riesige Auswahl an Bildern. Alle Bilder sind lizenzfrei, kostenlos, kategorisiert und durchsuchbar. Ab einem Preis von 10$ kann man alle Bilder auf einmal herunterladen. Auch einen Newsletter gibt es.

Picjumbo ist auf jeden Fall einen Blick wert!

Zu Picjumbo ->

 

Dissolve

Bei Dissolve gibt es nur kostenpflichtige Bilder. Warum diese Seite trotzdem in dieser Liste ist? Na, weil es jeden Monat ein Bild und drei Videos gratis gibt.

Ich selbst sehe jeden Monat einmal vorbei um mir meine kostenlose Videos und Bilder abzuholen. Hier sind manchmal echte Perlen dabei!

Zum gratis Bild bei Dissolve ->

Zum gratis Video bei Dissolve ->

 

IM Creator

Bei Im Creator gibt es eine eigene Kategorie für kostenlose Bilder. Allesamt sind Kategorisiert und durchsuchbar. Die Bilder sind größtenteils okay, aber nichts besonderes. Hier gibt es dennoch einige Perlen zu entdecken.

Die Bilder lassen sich kostenlos auch für kommerzielle Zwecke verwenden, eine Quellenangabe ist aber meistens Pflicht. Die Besonderheit von IM Creator: Es lassen sich auch Icons und Vorlagen finden.

Zu IM Creator ->

 

Superfamous

Bei Superfamous gibt es vor allem Landschafts-Bilder. Diese sind kategorisiert aber leider nicht durchsuchbar.

Alle Bilder haben eine hohe Qualität, jedoch ist eine Quellnennung auch hier Pflicht. Spezielle Bilder sucht man auch hier vergebens.

Zu Superfamous ->

 

Life Of Pix

Life Of Pix ist eine wirklich tolle Bilderseite: Hier findet man nahezu alles! Die Bilder sind oft wirklich inspirierend und zudem komplett kostenlos und ohne zwingende Quellnennung.

Großes Manko: Es gibt weder eine Suche noch Kategorien. Dafür aber findet man auch sehr spezielle Bilder bei Life Of Pix. Beim Pendant Life Of Vids

gibt es übrigens auch kostenlose, lizenzfreie Videos. Auch hier lohnt es sich, einfach mal vorbei zu schauen.

Zu Life Of Pix ->

 

Snapographic

Thomas Mühl veröffentlicht regelmäßig neue Fotos aus verschiedenen Rubriken. Leider gibt es keine Suche.

Auch spezielle Bilder findet man bei Snapographic- vor allem die Naturbilder haben es mir mehr als angetan.

Zu Snapographic ->

 

Fazit

Auf den kostenlosen Seiten lassen sich tolle Bilder finden- keine Frage. Aber bei speziellen Wünschen muss man dann doch oft etwas Geld in die Hand nehmen. Für solche Fälle empfehle ich den Marktplatz von Envato, bei dem sich Grafiken, Fotos, Videos und vieles mehr finden lassen. Hier gibt es jeden Monat einige Artikel kostenlos.

Alternativ empfehle ich zudem immer wieder gerne Creativemarket– die Bilder kosten zwar Geld, dennoch gibt es jede Woche sechs Gratis Artikel.

Weitere tolle Websites für kostenlose und lizenzfreie Bilder sind:

Wo bekommst du deine Bilder her?

11 Kommentare

  1. Sven 26. Januar 2015
    • Henrik Stamm 26. Januar 2015
  2. Manuel Kaufmann 28. Januar 2015
  3. Florian K. 29. Januar 2015
    • Florian K. 29. Januar 2015
    • Henrik Stamm 29. Januar 2015
  4. Leonhard 25. Februar 2015
    • Henrik Stamm 25. Februar 2015
  5. Leonhard 22. Mai 2015

Was denkst du darüber?