Ist der Service denn immer schlecht?

Ich habe mir die Frage gestellt, wie viel Service man heutzutage noch erwarten kann bzw. darf. Das Internet hat Einzug gehalten und ich habe meine Erwartungen verändert.

So schnell?

In letzter Zeit bin ich öfters von extrem guten Service überrascht. So habe ich mich letztens an Netflix gewandt- und innerhalb von Sekunden mit einem Mitarbeiter geschrieben. Der war super nett und hilfsbereit. Und das, obwohl ich das gar nicht erwartet hatte. Ich schätzte, ewig für minderwertigen Service warten zu müssen. Tja, falsch gedacht.

Doch woher kommt diese Vorstellung, dass der Service partout bei Internetdiensten schlecht ist? Ist das meine Schuld? Oder sind das Erfahrungen?

Also habe ich nachgedacht und eine Liste mit meinen letzten Service-Erfahrungen erstellt: gegliedert in positive, neutrale und negative.

Positiver Service:

  • Magix
  • Netflix
  • Ashampoo
  • Audible
  • Telekom

Neutraler Service:

  • Spotify
  • Google Play

Schlechter Service:

  • Electronic Arts

Man merkt, dass die positiven Erfahrungen deutlich überwiegen. Dennoch bin ich grundsätzlich skeptisch. Warum?

 

Negatives merkt man sich

Ich denke der Grund ist einfach: Man merkt sich schlechte Erfahrungen eher als gute. Bei Electronic Arts habe ich mich schwarz geärgert, weil ich auf fünf Emails keinerlei Antwort erhalten habe. Irgendwann habe ich entnervt aufgegeben. Seitdem bin ich auf das Unternehmen extrem schlecht zu sprechen. Auf Anfragen einfach nicht zu antworten ist das schlimmste, was eine Firma tun kann. Es vernichtet mein Vertrauen in die Firma und die Sympathie geht in den Keller. Das merkt man sich.

Das man bei der Telekom eigentlich immer schnell Hilfe bekommt (selten ist man lange in einer Warteschleife), das Netflix einen Live-Chat anbietet und das Magix sogar auf Kommentare bei YouTube antwortet sind Dinge, die leicht ins Vergessen geraten. Doch die Firmen haben einen Vorteil: Sie haben mein uneingeschränktes Vertrauen. Sie behandeln mich einfach wie einen Kunden, der ich ja auch bin.

Doch: Die schwarzen Schafe kratzen an dem Image des Services. Ich nehme mir daher für die Zukunft vor, positiver gestimmt zu sein.

Wie sind eure Service-Erfahrungen?

4 Kommentare

  1. Alex L 20. Dezember 2015
    • Henrik Stamm 20. Dezember 2015
  2. Musica 13. Januar 2016
    • Henrik Stamm 13. Januar 2016

Was denkst du darüber?