Der Blogger-Tag

Vor kurzem wurde ich von Mia nominiert- für den Blogger-Tag. Natürlich mache ich da gerne mit!

Beim Blogger-Tag geht es darum, andere Blogs/ Blogger besser kennen zu lernen. Dafür darf jeder nominieren bzw. nominiert werden. Wer mehr darüber erfahren will, sollte sich diesen Artikel mal ansehen. Also, fangen wir an!

Würdest du deinen Blog je verkaufen?

Jop. Aber nur ab einem Angebot ab einer halben Million Euro. Also faktisch gesehen: nein 🙂

 

Würdest du lieber etwas lesen, über was du auch schreibst, oder etwas worüber du noch wenig weißt?

Mhmm, ich muss gestehen: ich lese nicht so gern. Das Schreiben liegt mir mehr. Aber wenn ich lese, dann querbeet: Bücher, Artikel… Das Thema ist mir grundsätzlich egal- doch da mich Technik/ Computer interessieren würde ich sagen das ich lieber etwas lese, wo ich mich auskenne.

 

Über welches Thema schreibst du am Liebsten?

Ui 🙂 Grob gesagt: Computer und Technik. Aber auch da gibt es Formate, die ich mehr oder weniger mag. So liebe ich es zum Beispiel, Kommentare zu Themen zu schreiben. Tutorials hingegen schreibe ich nicht ganz so gerne.

 

Hast du noch andere Hobbies neben dem Bloggen, oder nimmt es deine ganze Freizeit ein?

Neben dem Bloggen programmiere ich noch Apps. Auf meiner neusten Seite Gewusst Warum schreibe ich zudem auch noch. Ansonsten ist mein Terminkalender momentan sehr, sehr voll und mir bleibt leider auch wenig Zeit für Mobile Things, wie ihr sicherlich auch schon gemerkt habt. Ich gelobe aber Besserung 🙂

 

Wie lange bloggst du schon?

Seit gut einem Jahr.

 

Wie lange dauerte es am Anfang bist du mit dem Layout und Aussehen deines Blogs zufrieden warst?

Wie lange? Ich bin widerlicher Perfektionist und immer noch nicht damit zufrieden 🙂 Ich schraube immer wieder an Kleinigkeiten.

 

Hast du dir vorgenommen eine bestimmte Zahl an Posts in der Woche zu bloggen oder bloggst du, wenn der Artikel fertig ist, egal wie lange es dauert?

Hach ja, dieses Thema „Planung“… Eigentlich schreibe ich ca. drei Artikel pro Woche. Momentan tue ich mich aufgrund meines vollen Terminkalenders schon mit einem Artikel pro Woche schwer…

 

Gibt es bestimmte Orte an denen/ Musik mit der du besser bloggen kannst?

Ich schreibe immer an meinem Schreibtisch. Draußen kann ich nicht schreiben. Nebenbei läuft Musik- welche ist abhängig davon in welcher Laune ich gerade bin.

 

Was machst du, wenn du mal keine Postidee hast?

Das kommt selten vor. Ich habe immer Ideen, aber tatsächlich kommt es manchmal vor, dass ich nicht in der Laune bin, etwas zu schreiben. Das ist mein größtes Problem.

 

Hast du dir irgendwelche Extrasachen für’s Bloggen gekauft? Wenn ja, welche?

Nope, hab‘ ich nicht 🙂

 

Wann hast du das letzte Mal etwas unternommen, ohne Nutzen für deinen Blog daraus zu ziehen?

Andauernd 🙂

 

Wie hast du es geschafft, dir diese Community an Followern anzusammeln?

So groß ist sie zwar noch nicht, aber ich freue mich über jeden einzelnen Leser. Ich denke, die Leute kommen wieder, wenn sie mögen, was sie lesen. Und ich versuche zu schreiben, was ich und meine Leser mögen.

 

Vielen Dank an Mia für die Nominierung und die tolle Idee!

6 Kommentare

  1. Mia 26. Juni 2015
  2. Florian 3. Juli 2015
  3. Alex L 26. Juli 2015
    • Henrik Stamm 26. Juli 2015

Was denkst du darüber?