Das Computerspielemuseum- Zeitreise in Berlin

Letztes Wochenende war ich mit einigen Freunden in Berlin- natürlich nicht nur zum Spaß: Ziel war das Computerspiele-Museum. Ja, das gibt es wirklich- und zwar mit gutem Grund.

Zugegeben, Berlin war nicht wirklich der Brenner: Ausschilderungen und ÖPNV sind nicht gerade gut gelöst. Und ja, Berlin ist nicht meine Stadt. Doch es hat sich trotzdem gelohnt!

 

Ein Museum für Computerspiele?

Das Computerspiele-Museum in Berlin Friedrichshain ist das Größte seiner Art. Darin gibt es (wie für ein Museum eben üblich), diverse Spiele und Spielekonsolen zu bestaunen.

Von den ersten Text-basierten Adventures, über Spieleautomaten bis hin zu 3D-Spielen ist nahezu die gesamte Geschichte der Computerspiele abgelichtet.

Spiele lassen sich aber nicht nur ansehen, sondern natürlich auch spielen.

Ich habe eine kleine Bilderstrecke zum Computerspielemuseum erstellt. Geplant waren eigentlich sehr viel mehr Bilder, nur hat leider das Licht nicht immer mitgespielt, weswegen es jetzt nur die „Lite-Version“ gibt:

Der ein oder andere wird jetzt fragen, ob man nun wirklich ein Museum für Computerspiele braucht. Ich denke ja, denn ohne Computerspiele wäre die Entwicklung und Verbreitung von Computern vermutlich längst nicht so hoch, wie es derzeit der Fall ist.

Der Mensch hat schon immer gerne gespielt; sei es Schach oder eben Tetris und Pac-Man. Ferner sind Computerspiele unlängst Teil unserer Kultur- und überhaupt: Wenn es ein Salzmuseum gibt, warum dann nicht auch ein Computerspielemuseum?

 

Eine Zeitmaschiene in Berlin

Als wir in der „Spieleautomaten-Abteilung“ ankamen, und die ersten Spiele spielten wurde mir schnell klar, das es damals durchaus Möglich war, ein halbes Vermögen für solche Spiele auszugeben. Es fesselte sehr und ich fühlte mich, als hätte ich eine Zeitmaschine betreten.

Das Computerspielemuseum hält einiges zur Geschichte und der Entwicklung von Computerspielen bereit. Außerdem sind unzählige Spielekonsolen ausgestellt.

Kurzum: Das Computerspielemuseum ist einen Besuch mehr als wert! Wer zufällig mal in Berlin sein sollte, kann einen Besuch dort auf jeden Fall einplanen- das Museum befindet sich nämlich nur wenige Minuten vom Alexanderplatz entfernt.

Zu finden ist das Computerspielemuseum in der Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin.

Was denkst du darüber?