Kürzlich entdeckt: Fernsehkritik

Wieder eine neue Folge „Kürzlich entdeckt“. Das Fernsehen hat viel Dreck am stecken- das weiß auch die satirische Internetsseite fernsehkritik.tv, welche sich mit eben jenem Medium beschäftigt.

Wer mich kennt, weiß, dass ich das Fernsehen zumeist verabscheue. Es gibt nur wenige Zeiten, an denen sich das Einschalten für mich lohnen würde. Sendungen á la „Schwiegertochter gesucht“ oder „DSDS“ kratzen mich  überhaupt nicht- und auch das sonstige Programm ist (meiner Meinung nach) zumindest streitwürdig. Das denkt auch die Internetseite Fernsehkritik.tv.

 

Was ist Fernsehkritik?

Fernsehkritik veröffentlicht auf ihrer Website einmal pro Monat ein Video, in welchem sie von Pannen, Fehltritten und ähnlichem aus der Welt des Fernsehens berichten. Sie decken Skandale auf, beziehungsweise berichten von ihnen. Auch die scripted-reality stellt einen Dorn in den Augen von Fernsehkritik dar, und wird immer wieder ausführlich behandelt.

Wann immer ein Sender mal wieder Menschen ausnutzt oder wie Dreck behandelt, ist Fernsehkritik am Start. Auffällig: so mancher Sender wird öfter erwähnt als andere. Jeder kann sich ja denken, von welchem Sender hier die Rede ist. Kleiner Tipp: der Sender ist auch bekannt für sein, gelinde gesagt, unsoziales Nachmittagsprogramm.

Auch hat sich Fernsehkritik bereits mehrere Rechtsstreitigkeiten mit Personen wie der Super Nanny geleistet, um gegen Menschenunwürdige Darstellungen zu kämpfen- das zeugt von Mut und Überzeugung.

 

Darum gefällt mir Fernsehkritik

Fernsehkritik schafft es immer wieder, die Zuschauer zu unterhalten und gleichzeitig zu informieren. Fernsehkritik leistet mehr oder weniger Aufklärungsarbeit in Sachen Fernsehen. Das Fernsehen wird niveauloser und Quotenorientierter- sowohl die privaten als auch öffentlich-rechtlichen. Selbstverständlich werden auch gute Sender/ Sendungen gelobt- dies ist keine Selbstverständlichkeit.

 

Fazit

Nun, was bleibt mir noch als Fazit zu schreiben? Fernsehkritik ist ein tolles Format auch für jene, die ungern Fernsehen schauen. Alleine der Unterhaltungsfaktor ist nicht zu unterschätzen. Wer möchte, kann sich die Videos hier ansehen. Übrigens ist das Studio von Fernsehkritik in Hamburg gelegen- zur Aufzeichnung kann man ebenfalls kommen.

Was denkst du darüber?